Chow Tai Fook Enterprises unterschreibt Kaufvertrag für Baha Mar

Der in Hong Kong ansässige Weltkonzern Chow Tai Fook Enterprises Limited (CTFE) gab heute bekannt, dass er ein Abkommen zum Besitz und Betrieb des Baha Mar Resort auf der Insel New Providence im karibischen Land der Bahamas unterzeichnet hat. Der Aktienkaufvertrag wird es CTFE ermöglichen, das gesamte Kapital der Export-Import-Bank (EXIM), eine Spezialzweckgesellschaft von China, zu erwerben. Perfect Luck Assets Limited überträgt die vollständigen Eigentums- und Betriebsfähigkeiten an das Unternehmen. Der Aktienkaufvertrag umfasst alle Vermögenswerte des Baha Mar Resorts, die zuvor auf das Unternehmen übertragen wurden.

Graeme Davis, ehemaliger VP of Operations bei Rosewood Hotels & Resorts und derzeitiger Präsident der Bahamian-Tochtergesellschaft von CTFE, erklärte heute in einer Erklärung: “CTFE wird erhebliche, laufende Investitionen und Ressourcen für die Voreröffnung und Eröffnung des Baha Mar Resort bereitstellen. Wir werden auch sicherstellen, dass die Bahama-Bevölkerung und die Region in vollem Umfang von dem Projekt profitieren, das enorme Job- und wirtschaftliche Stimulierungsmöglichkeiten schaffen wird. Indem wir unsere globale Gastfreundschaftsexpertise mit der lebendigen und authentischen bahamaischen Kultur kombinieren, schaffen wir eine unvergessliche, unvergleichliche Erfahrung für Gäste, auf die alle Bahamaer stolz sein können. ”

In der Mitteilung heißt es weiter, dass CTFE derzeit mit mehreren bekannten Marken des Gastgewerbes im Gespräch ist, um hochwertige Immobilien auf dem Baha Mar zu betreiben, darunter Grand Hyatt, SLS Hotels und die Rosewood Hotel Group, eine Tochtergesellschaft von CTFE. Ein Führungsteam, das sich aus Führungskräften dieser Marken zusammensetzt, wird an Bord geholt, um die Luxusmarken im lang zurückliegenden Resort zu öffnen.

CTFE plant, nach den Ferien mit der Rekrutierung von Casino-Mitarbeitern zu beginnen und arbeitet mit führenden globalen Gaming-Unternehmen zusammen, um langfristige Allianzen für den Erfolg des Projekts zu bilden, so die Veröffentlichung.

Chow Tai Fook Enterprises hat einen finanziellen Fußabdruck in den Bereichen Immobilien, Entwicklung, Gastgewerbe, Transportwesen und Casino-Spiele im zweistelligen Milliardenbereich. Zu den börsennotierten Unternehmen unter CTFE-Kontrolle gehören New World Development Company Limited mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 10 Milliarden US-Dollar; NWS Holdings Ltd, ein Infrastruktur- und Transportunternehmen mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 6 Milliarden US-Dollar; und Chow Tai Fook Jewellery Group Limited, vielleicht der größte Schmuckhändler der Welt mit einer Marktkapitalisierung von über 8 Milliarden US-Dollar.

CTFE hat über seine Tochtergesellschaft der Rosewood Hotel Group eine langjährige Beziehung zu Baha Mar aufgebaut. Rosewood schloss sich 2011 dem Projekt an und an einem Punkt in dem Debakel, das das Ende der Kontrolle des Projekts durch den ursprünglichen Entwickler bedeutete, soll Rosewood im Jahr 2015 geklagt haben, ihre Lizenzvereinbarung mit Baha Mar zu beenden, als das Projekt auf unbestimmte Zeit eingestellt wurde ein Versuch, durch Konkurs und dann durch den Liquidationsprozess Schutz zu gewähren, der dazu führte, dass ein Hotelteilnehmer mit sehr tiefen Taschen und Verbindungen Eigentümer wurde.

Die Rosewood Hotel Group besitzt und / oder betreibt 55 Hotels in 18 Ländern unter drei verschiedenen Marken, darunter The Carlyle, ein Rosewood Hotel in New York, Rosewood London und Rosewood Beijing. Palisander betreibt auch Jumby Bay, Rosewood Tucker’s Point auf den Bermudas und Rosewood Little Dix Bay auf den Britischen Jungferninseln. Little Dix Bay wird voraussichtlich 2017 wiedereröffnet.

Investitionen in Glücksspielimmobilien beinhalten einen kleinen Anteil an Macaos STDM, dem Queen’s Wharf Brisbane, einem integrierten Resort-Entwicklungsprojekt in Australien mit einem Volumen von 2,3 Milliarden US-Dollar. und eine Deluxe-Casino-Hotel-Entwicklung in Metro Manila auf den Philippinen, und die neu betitelte Hoiana, eine Multi-Milliarden-Dollar-Casino-Resort-Entwicklung in Vietnam.

Die erste Phase der CTFE Baha Mar-Entwicklung wird voraussichtlich im April 2017 beginnen und das Casino-Hotel, das Casino, das Kongresszentrum und den Golfplatz umfassen.

Auf unserer Website finden Sie eine große Anzahl von Spielen, die Ihnen sicherlich gefallen werden!