Lernen Sie mehr über Black Jack kostenlos und ohne Anmeldung

Black Jack kostenlos spielen

Black Jack gehört zu den beliebtesten Spielen weltweit und wird von tausenden von Menschen zuhause im Freundeskreis, vom Laptop aus oder in bodenbasierten Spielbanken gezockt. Manche spielen es nur zum Spaß, manche verdienen damit fürs Leben. Wenn Sie herausfinden möchten, ob das eventuell etwas für Sie wäre, lesen Sie sich zuerst diesen Artikel hier durch und probieren Sie online Ihr Glück.

Wieso sollte man zuerst mit der Online-Version vom Spiel anfangen? Black Jack kostenlos online unterscheidet sich sehr von gewöhnlichen Glücksspielautomaten, von denen es heutzutage so viel sowohl in den online Spielbanken als auch in den Boden-Casinos gibt. Hier genügt Glück einzig und allein sicherlich nicht. Beim Black Jack kostenlos braucht man Geschick, Können und eine eigene Strategie. Also, wenn Sie Neueinsteiger sind und am Spiel interessiert sind, sollten Sie zuerst die Regeln lernen und mit ein paar gratis Spielen beginnen, denn das BlackJack kostenlos online bringt einem sehr viel, wenn man Erfahrung sammeln muss.

Geschichte vom Black Jack

Black Jack kostenlos Black Jack ist zusammen mit dem Roulette eines der populärsten Spiele in der Gambling Welt. Dieses wurde noch vor mehr als zwei Jahrhunderten eingeführt und hat sich seitdem ein wenig verändert. Ganz am Anfang, wenn Black Jack erschien, hatten die Spieler 31 Punkte zu sammeln(es wurde damals Trente Un genannt), um zu gewinnen. Erst später wurde die Anzahl der Punkte zu 21 reduziert (deshalb fing man an, es Vingt Un zu nennen). Im 20. Jahrhundert kam das beliebte Kartenspiel nach Amerika, wo es den Namen Black Jack bekam, und verbreitete sich danach weltweit.

Spielregeln

Black Jack kostenlos kann Ihnen richtig fette Gewinne einbringen, wenn Sie ein wenig Geduld haben. Denken Sie daran, dass Sie Ihre Chancen beeinflussen können (viel mehr als bei gewöhnlichen Spielautomaten) und rechnen Sie nicht nur mit Glück allein. Um beim Black Jack Erfolg zu haben, muss man sich gut mit den Regeln des Spiels auskennen, die eigentlich nicht so schwer zu lernen sind, wie es einem erscheinen mag.

Beim Black Jack spielt der Zocker immer gegen den Dealer. Der Sinn der Sache ist, Karten zu ziehen, bis man 21 Punkte hat. Die Anzahl der Karten ist nicht begrenzt, man darf so viele nehmen, wie man möchte. Wenn der Spieler keine mehr zieht, fängt der Dealer an, sich welche zu nehmen. Er darf aber nicht mehr als 17 Punkte erreichen. Derjenige, der am nähersten an 21 Punkten liegt, hat gewonnen.

Tipps für ein gewinnbringendes Spiel

Natürlich gibt es keine Strategie, die Ihnen hundertprozentig einen Gewinn verschaffen wird, sonst hätte das Spiel ja keinen Sinn. Nichts desto trotz gibt es ein paar Tipps, die Ihre Chancen auf den Gewinn erhöhen und Sie vor einem großen Verlust bewahren können. Wenn Sie den folgenden Tipps folgen, werden Sie sicherlich viel Vergnügen beim Zocken bekommen:

  • Wie es schon im vorhergehenden erwähnt worden ist, wenn Sie ein Neuling sind und noch keine Ahnung vom Black Jack haben, sollten Sie unbedingt mit einer kostenlosen Demo-Version online anfangen, um einen großen Verlust zu vermeiden.
  • Behalten Sie das Budget im Auge, wenn Sie auf Bares spielen. Bevor Sie zu spielen anfangen, sollten Sie sich zuerst gut überlegen, wie viel Geld Sie eigentlich bereit sind auszugeben. Wenn Sie den Punkt erreichen, wo Sie schon nichts mehr ausgeben können, sollten Sie einfach aufhören. Seien Sie bereit dazu, dass jeder Mal eine Pechsträhne hat.
  • Übung macht den Meister. Vergessen Sie nicht, dass es beim Black Jack nicht nur um Glück oder Pech geht, an erster Stelle steht die Erfahrung. Experimentieren Sie ein wenig, probieren Sie das und jenes aus und haben Sie Geduld.

Hoffentlich war dieser kurze Artikel für Sie vom Nutzen und Sie haben etwas Neues erfahren. Viel Glück beim Spielen!